Musterlebenslauf, Bewerbungvorlagen und mehr zum Download

"Hallo, Zukunft!" bietet euch jede Menge praktische Unterstützung zum Download an: Bewerbungsvorlagen, Musterlebensläufe, Bewerbungstipps und vieles mehr. 

 

 

Informationen zu den Ausbildungen

Rahmenlernpläne zu den Ausbildungen

 

Hier findest du einige Muster für deine Bewerbung sowie weitere Information zur Bewerbungsmappe und Bewerbungsgespräch.

 

 

Die folgenden Downloads bieten Informationen rund um die einzelnen Ausbildungen in der Logistik:

 

Kaufmännische Berufe

Warenumschlag- und Lagerberufe

Transport- und Zustellberufe

Personenverkehr und Touristik

Rahmenlernpläne beschreiben die Lernziele und -inhalte für den berufsbezogenen Unterricht der Berufsschule:

 

Kaufmännische Berufe

Warenumschlag- und Lagerberufe

Transport- und Zustellberufe

Personenverkehr und Touristik

 

Die Ausbildungsordnung sollten Arbeitgeber ihren Auszubildenden kostenlos aushändigen.

Ausbildungsordnungen sind die Rechtsgrundlage für eine betriebliche Lehre in anerkannten Ausbildungsberufen. Sie sollen sicherstellen, dass die Standards und Prüfungsanforderungen in jedem Ausbildungsberuf bundesweit einheitlich sind und enthalten mindestens:

  1. die Bezeichnung des Ausbildungsberufes,
  2. die Ausbildungsdauer (zwischen zwei und drei Jahren),
  3. die beruflichen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten, die Gegenstand der Berufsausbildung sind (Ausbildungsberufsbild),
  4. eine Anleitung zur sachlichen und zeitlichen Gliederung der Vermittlung der Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (Ausbildungsrahmenplan),
  5. und die Prüfungsanforderungen. 

Da die Ordnung den betrieblichen Ausbildungsablauf aber nicht im Detail festlegen, ist ein Ausbildungsrahmenplan für den Berufsschulunterricht enthalten. Auf dessen Basis soll der Arbeitgeber die Vermittlung von Fertigkeiten und Kenntnissen sachlich und zeitlich in einem Ausbildungsplan gliedern. Damit wollen das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die einzelnen Bundesländer regeln, dass sich die Lehre in den Betrieben und der Berufsschulunterricht ergänzen. Um die Qualität der dualen Berufsausbildung dauerhaft zu sichern, darf für einen anerkannten Ausbildungsberuf nur nach der dazu erlassenen Ausbildungsordnung ausgebildet werden.

 

Kaufmännische Berufe

Warenumschlag- und Lagerberufe

Transport- und Zustellberufe

Personenverkehr und Touristik

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlags Heinrich Vogel und seinen Zeitschriften VerkehrsRundschau, TRUCKER, BUSFahrer.

Mehr

UNTERSTÜTZERKREIS

SCHIRMHERRSCHAFT

Dorothee Bär

Staatssekretärin beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Koordinatorin der Bundesregierung für Güterverkehr & Logistik.