16.12.2016 | Auf der Überholspur zum Titel

Start zum Wettbewerb BEST- BKF 2017

Genau 126 Tage oder 3.024 Stunden tickt die Uhr ab dem 2. Januar bei BEST BKF 2017, dem großen Azubiwettbewerb für Berufskraftfahrer- und -innen im Güterverkehr Deutschlands. Unter dem Motto „Auf der Überholspur zum Titel“ lockt die vierte Ausgabe des Wettstreits wieder mit tollen Preisen.

© Verlag Heinrich Vogel

Vierter Wettbewerb, vier Runden und 40 Fragen: In diesem Jahr heißt es einfach „Vier gewinnt“ bei BEST-BKF! Teilnahmeberechtigt sind diesmal alle Auszubildenden zum Berufskraftfahrer im Güterverkehr mit einem gültigen Ausbildungsnachweis für das Jahr 2017. Die Regeln sind einfach: Der Azubi mit der höchsten Gesamtpunktzahl gewinnt. Sollten mehrere Teilnehmer die gleiche Punktzahl erreichen, entscheidet eine Stichfrage über die Gewinnvergabe.

Mit der aktuellen Ausgabe des TRUCKER startet die vierte Auflage von BEST BKF 2017,  des großen Azubiwettbewerbs für Berufskraftfahrer im Güterverkehr. Der Wettbewerb ist Kernstück der Zusammenarbeit zwischen dem deutschen Mautbetreiber Toll Collect und der Nachwuchsinitiative „Hallo, Zukunft!“ des Heinrich Vogel Verlages, in dem auch der TRUCKER erscheint.

Die hohe Branchenakzeptanz dieses einzigartigen Wissenswettbewerbs für Auszubildende zum Berufskraftfahrer im Güterverkehr zeigt allein die Zahl der Anmeldungen 2016: 556 Azubis aus 56 Berufsschulen und 290 Ausbildungsbetrieben beteiligten sich im dritten Jahr des Wettbewerbs. Dabei gelang es dem Sieger und „Best-BKF 2016“, Alex Arendt vom Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg in Werne, als erstem Teilnehmer überhaupt, mit 300 Punkten die Höchstpunktzahl nach vier Fragerunden zu verbuchen.  

Katrin Geißler-Schmidt, Verlagsleiterin des Verlags Heinrich Vogel, sieht die Nachwuchsinitiative „Hallo, Zukunft!“ nicht nur mit BEST-BKF 2017 auf dem richtigen Weg. „Es gibt noch viel zu tun, aber „Hallo, Zukunft!“ packt es konkret an. Wir schaffen den direkten Kontakt junger Menschen zur Logistik und sind so oft wie möglich vor Ort. Tage der offenen Tür in Kooperation mit Speditionsunternehmen sind fester Bestandteil unserer Aktivitäten. Über den direkten Kontakt mit Schulabsolventen und der Logistikbranche setzen wir direkte, regionale Impulse bei der Nachwuchsgewinnung. Und mit dem Wettbewerb BEST BKF verbessern wir erfolgreich mit Toll Collect das Image des Berufs bei jungen Menschen.“ Die branchenweite Nachwuchsinitiative „Hallo, Zukunft!“ wird dabei aktuell von insgesamt  einem Industrieverband und sieben Unternehmen unterstützt.

Die vierte Auflage von BEST BKF stellt das Fachwissen der Azubis wieder vor knifflige Aufgaben. Der TRUCKER veröffentlicht in vier Ausgaben hintereinander jeweils einen Fragebogen mit zehn Fragen rund um die Ausbildung zum Berufskraftfahrer. Pro Fragebogen gibt es maximal 75 Punkte. Die Fragen können nach der Registrierung online unter www.best-bkf.de bis zum 8. Mai 2017 beantwortet werden. Den Teilnehmern an BEST BKF 2017 winkt dabei wieder ein prall gefüllter Preisgeldtopf: Der BKF-Azubi mit den meisten Punkten erhält 3.000 Euro, der Zweitplatzierte 2.000 Euro und der Dritte noch 1.000 Euro. Die drei Gewinner erhalten zudem eine Einladung zum Truck-Grand-Prix 2017 vom 30. Juni bis 2. Juli  inklusive Wochenendticket und Übernachtung. Doch damit nicht genug: Unter dem Motto „Von Profis für Profis“ lädt Mercedes-Benz zu 20 BEST BKF-Teilnehmer zu einem eintägigen Fahrertraining ein.

Ziel des Wettbewerbs ist die Überprüfung des persönlichen Wissensstands eines Azubis. Aus diesem Grund sollte jeder Teilnehmer die Lösung eigenständig finden und seinen Fragebogen selbst ausfüllen. Tipps vom Ausbilder oder Berufsschullehrer sind erlaubt. Teilnahmebedingungen und Antworten auf Fragen rund um den Wettbewerb stehen online unter www.best-bkf.de. Arbeitgeber oder Berufsschullehrer können kostenfrei Poster und Flyer zum Wettbewerb per E-Mail bei hallo-zukunft@springer.com anfordern.

Verwandte Meldungen

29.03.2017
Erfolgreich von unterwegs via Smartphone bewerben? Die TalentHero App für Ausbildungssuche von meinestadt.de macht es vor und ermöglicht es Jugendlichen, die passende Ausbildung zu finden und sich einfach und professionell via App zu bewerben. So haben Ausbildungssuchende seit dem Start von TalentHero im August 2016 bereits über 10.000 Bewerbungen verschickt.
Mehr
27.03.2017
Als Anerkennung für mittlerweile 20 Jahre Pionierarbeit bei der Entwicklung von Erdgas-Lastwagen ist Iveco der Preis „NGV Global Industry Champion" verliehen worden.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlags Heinrich Vogel und seinen Zeitschriften VerkehrsRundschau, TRUCKER, BUSFahrer.

Mehr

UNTERSTÜTZERKREIS

SCHIRMHERRSCHAFT

Dorothee Bär

Staatssekretärin beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Koordinatorin der Bundesregierung für Güterverkehr & Logistik.