24.09.2021 | Bildergalerie

75 Jahre VerkehrsRundschau: Lkw-Meilensteine

Anlässlich ihres 75. Geburtstags blickt die VerkehrsRundschau in einer Bildergalerie auf die Lkw-Meilensteine zurück, welche die Nutzfahrzeugentwicklung seit 1946 stark beeinflusst haben. Macht euch mit uns auf eine Zeitreise!

Lkw-Meilenstein Jubiläum VErkehrsRundschau 1946
Kurz nach dem Krieg bestritten die ersten Fuhrunternehmer ihre Transporte noch mit Ex-Wehrmachtsfahrzeugen wie Opel Blitz, der Mercedes L-Baureihe oder US-Trucks, die von der Army ausgemustert wurden © Rudi Grimmbacher/TSV Bartholomä

Vor 75 Jahren erschien erstmals die VerkehrsRundschau, Mit-Initiator von „Hallo. Zukunft!“. Im Zuge der Jubiläumsfeierlichkeiten blicken die Kolleg*innen auch auf die Lkw-Meilensteine zurück, welche die Nutzfahrzeugentwicklung seit 1946 stark beeinflusst haben. Als Verlagsgründer Heinrich Vogel kurz nach Ende des 2. Weltkriegs die VerkehrsRundschau ins Leben ruf, bestritten die ersten Fuhrunternehmer ihre Transporte noch mit Ex-Wehrmachtsfahrzeugen wie Opel Blitz, der Mercedes L-Baureihe oder US-Trucks, die von der Army ausgemustert wurden. Bis zur neuen Actros-Generation von Mercedes, der teilautonom fahren kann und mit Mirror-Cams und einem digitalen Cockpit in die Zukunft weist, war es also ein langer Weg.

Die VerkehrsRundschau stellt in einer Bildergalerie eine Auswahl von Lkw vor, die nach Ansicht der Redaktion wegweisend war - auch wenn es gelegentlich mal einen Irrweg gab. Klickt euch durch!

Verwandte Meldungen

Hegelmann Graffiti Trailer
27.10.2021
Nachdem sich Azubis des Transport- und Logistikunternehmens in einem Design-Wettbewerb austoben konnten, ist nun der erste Auflieger mit dem Firmennamen in Graffiti-Art auf den Straßen unterwegs.
Mehr
Futuricum E-Lkw
25.10.2021
Der Fahrzeugumbauer übergab die vollelektrischen Fahrzeuge an zwei Unternehmen in der Schweiz. Bis zu 500 Kilometer Reichweite sollen die schweren Sattelzugmaschinen bieten.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlag Heinrich Vogel und seiner Fachzeitschriften. „Hallo, Zukunft!“ kooperiert mit Pro-Fahrer-Image (PROFI), einem Verein zur Förderung der Transportlogistikbranche.

Mehr
Anzeige

Unterstützer & Fördermitglieder

SCHIRMHERRSCHAFT

Andreas Scheuer

Schirmherr der Nachwuchsinitiative "Hallo, Zukunft!" ist Andreas Scheuer MdB
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. 

Die Nachwuchsarbeit liegt ihm besonders am Herzen: "Die Logistik hält Deutschland am Laufen. Waren es früher in erster Linie Unternehmen, die auf Logistik angewiesen waren, so sind es heute zunehmend auch ganz normale Verbraucher. So ziemlich jeder bestellt mittlerweile Waren im Internet und freut sich, wenn sie ihm in kürzester Zeit nach Hause geliefert werden. Logistik erleichtert Menschen das Leben – und ist damit eine echte Zukunftsbranche! Ich freue mich sehr, dass die Ausbildungsinitiative „Hallo, Zukunft“ dabei hilft, Schülerinnen und Schüler für diese Zukunftsjobs zu begeistern."

INITIATOREN