22.10.2021 | Berufenavi

Bildungsministerium launcht neues Onlineportal

Mitte Oktober ist das Online-Suchportal Berufenavi an den Start gegangen, das jungen Menschen bei ihrer Berufsauswahl schnell und unkompliziert behilflich sein will.

Berufenavi
Kurz und knapp wichtige Infos zur Berufswahl: Berufenavi.de ist gestartet © Berufenavi.de/Screenshot

Auf Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ist mit berufenavi.de ein neues Onlineportal zur Orientierung in der Ausbildungs- und Berufswelt an den Start gegangen. Redaktionell betreut wird das Angebot von der Programmstelle Berufsorientierung im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

Egal, ob „was mit Menschen“, „was mit Technik“ oder „was mit Natur“ – Berufenavi.de will in wenigen Schritten Ausbildungs- und Berufsideen präsentieren, die perfekt zu den jeweiligen Interessen und Talenten passen. Darüber hinaus gibt es einen Talenttest und Berufecheck. Wem die digitalen Informationen nicht genügen, erhält Tipps, an wen er oder sie sich wenden kann. Berufenavi.de führt zu den persönlichen Beraterinnen und Beratern, die vor Ort zur Verfügung stehen.

Die Seite bietet viele Infos – aber dies kurz und knapp, heißt: mit wenig Text. Sie ist für das Smartphone optimiert. Die Links zu Berufen, die einen interessieren, können auf einer Merkliste gespeichert werden, die auch als PDF-Dokument exportiert werden und somit auch offline genutzt kann.

Verwandte Meldungen

Azubis, Jugendliche, Studenten
01.12.2021
Aufgepasst: Am 9. Dezember 2021 ist Einsendeschluss für alle Fragebögen für Deutschlands großen Wissenswettbewerb Best Azubi. 10.000 Euro Preisgeld gibt es zu gewinnen.
Mehr
Mitnahmestapler Elvis
29.11.2021
Private Endkunden bestellen immer häufiger schwere und sperrige Waren im Internet. Hier können Mitnahmestapler, die Huckepack am Lkw mitfahren, sehr nützlich sein. Der Speditionsverbund Elvis hat jetzt ein Netzwerk für solche Transporte gegründet.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlag Heinrich Vogel und seiner Fachzeitschriften. „Hallo, Zukunft!“ kooperiert mit Pro-Fahrer-Image (PROFI), einem Verein zur Förderung der Transportlogistikbranche.

Mehr
Anzeige

Unterstützer & Fördermitglieder

SCHIRMHERRSCHAFT

Andreas Scheuer

Schirmherr der Nachwuchsinitiative "Hallo, Zukunft!" ist Andreas Scheuer MdB
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. 

Die Nachwuchsarbeit liegt ihm besonders am Herzen: "Die Logistik hält Deutschland am Laufen. Waren es früher in erster Linie Unternehmen, die auf Logistik angewiesen waren, so sind es heute zunehmend auch ganz normale Verbraucher. So ziemlich jeder bestellt mittlerweile Waren im Internet und freut sich, wenn sie ihm in kürzester Zeit nach Hause geliefert werden. Logistik erleichtert Menschen das Leben – und ist damit eine echte Zukunftsbranche! Ich freue mich sehr, dass die Ausbildungsinitiative „Hallo, Zukunft“ dabei hilft, Schülerinnen und Schüler für diese Zukunftsjobs zu begeistern."

INITIATOREN