Blog

Du suchst einen Beruf in der Logistik, interessierst Dich für eine Ausbildung in der Transport- und Logistikbranche, hier findest du Logistik Berufe.

Durchlässigkeit der Bildungswege
20.04.2016
Studienabbrecher willkommen

Betriebe stehen der Ausbildung von jungen Erwachsenen, die ihr Studium nicht zu Ende geführt haben, aufgeschlossen gegenüber. Das Potenzial der Studienabbrecher/-innen für die duale Berufsausbildung zu nutzen, findet angesichts der demografischen Entwicklung sowie der zunehmenden Schwierigkeiten, Ausbildungsplätze zu besetzen, bei weiten Teilen der Betriebe Zuspruch.

Mehr
02.04.2016
Kampagne "Elternstolz"

Eltern haben den größten Einfluss auf die Berufswahl ihrer Kinder. Sie bestimmen im Wesentlichen die Wahl der Schulart und sie entscheiden letztendlich darüber mit, ob ihre Kinder eine Berufsausbildung beginnen oder ein Studium anstreben.

Mehr
25.02.2016
Terminologie-Sammlung für Berufsbildungsfachleute

Mitten im Meeting mit ihren internationalen Projekt- und Geschäftspartnern - und gerade jetzt haben Sie eine englische Übersetzung für Fachbegriffe wie "Berufseinstiegsbegleitung", "Einstiegsqualifizierung" oder "Ausbildungsbausteine" nicht zur Hand. Hier leistet die neue Broschüre des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) Abhilfe.

Mehr
Azubis vor Tafel
21.12.2015
Mehr Ausbildungsangebote - wachsende Passungsprobleme

Die Zahl der Ausbildungsangebote ist erstmals seit 2011 wieder gestiegen und lag 2015 bei 563.100. Dies sind rund 3.800 Plätze beziehungsweise 0,7 % mehr als im Vorjahr. Der Ausbildungsmarkt entwickelte sich somit positiver als noch im Frühjahr vorausgesagt.

Mehr
Berufsorientierung
12.12.2015
Über persönliche Kontakte zum Ausbildungsplatz

Neben Erfahrungen aus Berufspraktika sind vor allem persönliche Kontakte für Jugendliche erfolgversprechende Türöffner auf dem Weg zum Ausbildungsplatz. Die Unterstützung durch Berufsberater/-innen, Eltern und Verwandte hilft oft, einen passenden Ausbildungsplatz zu finden.

Mehr
16.11.2015
Informationen zum Förderprogramm Erasmus+

Auf der Suche nach qualifizierten Nachwuchskräften müssen sich Speditions- und Logistikunternehmen heute viel einfallen lassen, um Jugendliche an ihre Firma zu binden. Mit einem Auslandsprogramm für Auszubildende können die Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber punkten und gleichzeitig die interkulturelle Kompetenz, Sprachkenntnisse und Fachkompetenz ihrer jungen Mitarbeiter erweitern.

Mehr
21.10.2015
"Friedrich-Edding-Preis" für Berufsbildungsforschung verliehen

Die Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) hat vier Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen für ihre herausragenden Dissertationen in der Berufsbildungsforschung mit dem "Friedrich-Edding-Preis 2015" ausgezeichnet.

Mehr
Fachkräfte gesucht
20.10.2015
Anstieg unbesetzter Ausbildungsstellen eine der Hauptursachen

Die Zahl der ausbildenden Betriebe ist im Zeitraum von 2007 bis 2013 um 52.000 gesunken. Das bedeutet, dass sich rund jeder zehnte Ausbildungsbetrieb seitdem aus der Ausbildung zurückgezogen hat.

Mehr
14.09.2015
Die neue Runde des Wissenstest für angehende Speditions- und Logistikkaufleute startet bald

Am 2. Oktober 2015 fällt der Startschuss zu Deutschlands größtem Wissenswettbewerb für angehende Speditions- und Logistikkaufleute „Best Azubi“. Ausgerichtet wird die neue Runde von „Best Azubi“ von der VerkehrsRundschau, Schunck Group und MAN Financial Services.

Mehr
1 | 2 | 3 | 4

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlags Heinrich Vogel und seinen Zeitschriften VerkehrsRundschau, TRUCKER, BUSFahrer.

Mehr

UNTERSTÜTZERKREIS

SCHIRMHERRSCHAFT

Andreas Scheuer

Schirmherr der Nachwuchsinitiative "Hallo, Zukunft!" ist Andreas Scheuer MdB
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. 

Die Nachwuchsarbeit liegt ihm besonders am Herzen: "Die Logistik hält Deutschland am Laufen. Waren es früher in erster Linie Unternehmen, die auf Logistik angewiesen waren, so sind es heute zunehmend auch ganz normale Verbraucher. So ziemlich jeder bestellt mittlerweile Waren im Internet und freut sich, wenn sie ihm in kürzester Zeit nach Hause geliefert werden. Logistik erleichtert Menschen das Leben – und ist damit eine echte Zukunftsbranche! Ich freue mich sehr, dass die Ausbildungsinitiative „Hallo, Zukunft“ dabei hilft, Schülerinnen und Schüler für diese Zukunftsjobs zu begeistern."