20.08.2021

Acito Logistics gratuliert erfolgreichen Azubis

Bei Acito Logistics an den Standorten Weil am Rhein und Efringen Kirchen konnten zwei Azubis mit großem Erfolg ihre Ausbildung als Kaufleute für Spedition- und Logistikdienstleistungen abschließen.

Acito Azubis 2021
Bleiben Acito Logistics nach ihrer Ausbildung erhalten: Rafael Fiore (l.) und Ammon Pannach © Acito Logistics/Anita Sautter

Die Philosophie von Acito Logistics ist es, alle Auszubildenden nach der Berufsausbildung in eine Festanstellung zu übernehmen. Nun freut sich der Logistikdienstleister mit Hauptsitz in Weil am Rhein darüber, dass es ein weiteres Mal gelungen ist. So konnten Ende Juli 2021 an den Standorten Weil am Rhein und Efringen Kirchen zwei Azubis ihre Ausbildung vor der IHK Industrie- und Handelskammer Schopfheim mit hervorragendem Erfolg als Kaufleute für Spedition- und Logistikdienstleistungen abschließen.

Rafael Fiore unterstützt weiterhin als Kundenbetreuer das Team im Bereich Lagerlogistik. Ammon Pannach zählt mit einem sehr guten Notendurchschnitt von 96 Punkten zu den Jahrgangsbesten. Im Herbst 2021 wird er auf der Hauptversammlung des Spediteur Verbandes VSL Baden Württemberg vor allen Mitgliedern für seine überdurchschnittlichen Leistungen geehrt. Auf Grund seiner tollen Leistung geht seine Ausbildung nahtlos weiter mit einem Dualen Studium im Bereich BWL Spedition, Transport und Logistik an der DHBW Lörrach.

Zum 1. September 2021 starten fünf weitere Auszubildende ihre Ausbildung bei Acito. Auch für das Ausbildungsjahr 2022 stellt das Logistikunternehmen wieder Ausbildungsplätze in den Bereichen Fachkräfte für Lagerlogistik und Kaufleute für Spedition- und Logistikdienstleistung zur Verfügung. Mehr Informationen und Bewerbungsmöglichkeiten findet ihr auf der Firmenwebsite www.acito-logistics.eu.

Verwandte Meldungen

Azubis, Jugendliche, Studenten
01.12.2021
Aufgepasst: Am 9. Dezember 2021 ist Einsendeschluss für alle Fragebögen für Deutschlands großen Wissenswettbewerb Best Azubi. 10.000 Euro Preisgeld gibt es zu gewinnen.
Mehr
Mitnahmestapler Elvis
29.11.2021
Private Endkunden bestellen immer häufiger schwere und sperrige Waren im Internet. Hier können Mitnahmestapler, die Huckepack am Lkw mitfahren, sehr nützlich sein. Der Speditionsverbund Elvis hat jetzt ein Netzwerk für solche Transporte gegründet.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlag Heinrich Vogel und seiner Fachzeitschriften. „Hallo, Zukunft!“ kooperiert mit Pro-Fahrer-Image (PROFI), einem Verein zur Förderung der Transportlogistikbranche.

Mehr
Anzeige

Unterstützer & Fördermitglieder

SCHIRMHERRSCHAFT

Andreas Scheuer

Schirmherr der Nachwuchsinitiative "Hallo, Zukunft!" ist Andreas Scheuer MdB
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. 

Die Nachwuchsarbeit liegt ihm besonders am Herzen: "Die Logistik hält Deutschland am Laufen. Waren es früher in erster Linie Unternehmen, die auf Logistik angewiesen waren, so sind es heute zunehmend auch ganz normale Verbraucher. So ziemlich jeder bestellt mittlerweile Waren im Internet und freut sich, wenn sie ihm in kürzester Zeit nach Hause geliefert werden. Logistik erleichtert Menschen das Leben – und ist damit eine echte Zukunftsbranche! Ich freue mich sehr, dass die Ausbildungsinitiative „Hallo, Zukunft“ dabei hilft, Schülerinnen und Schüler für diese Zukunftsjobs zu begeistern."

INITIATOREN