09.07.2021 | Amadee-20

Azubis auf Marsmission

Im Oktober führt das Österreichische Weltraum Forum die simulierte astronautische Marsmission „Amadee-20“ durch. Logistikdienstleister Gebrüder Weiss sorgt für den Transport der sensiblen Ausrüstung zum Missions-Areal nach Israel – mit tatkräftiger Unterstützung von Azubis.

Gebrüder Weiss Marsmission
Gebrüder Weiss-Auzubis organisieren den Transport für die ÖWF-Mars-Analog-Mission © Gebrüder Weiss

Als offizieller Logistikpartner des Österreichischen Weltraum Forums (ÖWF) transportiert der Logistikdienstleister Gebrüder Weiss die Ausrüstung für eine simulierte astronautische Marsmission nach Israel. Die internationale Mars-Analog-Mission „Amadee-20“ findet vom 4. bis 31. Oktober statt, dabei werden 16 internationale Wissenschaftsexperimente von sechs speziell ausgebildeten Analog-AstronautInnen des ÖWF durchgeführt. Die Ausrüstung dafür füllt zwei Seefrachtcontainer, die Gebrüder Weiss von Innsbruck bis zum Missionsgelände, einem marsähnlichen Gebiet der Negev-Wüste in Israel, transportiert.

Für die Organisation des Transports bindet die Spedition bewusst Nachwuchskräfte ein: Vier Azubis übernehmen unter Anleitung alle logistischen Aufgaben, die Zollabwicklung sowie den Transport der Missionsausrüstung. Unter dem Hashtag #marsmonday geben sie in den sozialen Medien regelmäßig persönliche Einblicke in das außergewöhnliche Projekt.

Verwandte Meldungen

Azubis, Jugendliche, Studenten
01.12.2021
Aufgepasst: Am 9. Dezember 2021 ist Einsendeschluss für alle Fragebögen für Deutschlands großen Wissenswettbewerb Best Azubi. 10.000 Euro Preisgeld gibt es zu gewinnen.
Mehr
Mitnahmestapler Elvis
29.11.2021
Private Endkunden bestellen immer häufiger schwere und sperrige Waren im Internet. Hier können Mitnahmestapler, die Huckepack am Lkw mitfahren, sehr nützlich sein. Der Speditionsverbund Elvis hat jetzt ein Netzwerk für solche Transporte gegründet.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlag Heinrich Vogel und seiner Fachzeitschriften. „Hallo, Zukunft!“ kooperiert mit Pro-Fahrer-Image (PROFI), einem Verein zur Förderung der Transportlogistikbranche.

Mehr
Anzeige

Unterstützer & Fördermitglieder

SCHIRMHERRSCHAFT

Andreas Scheuer

Schirmherr der Nachwuchsinitiative "Hallo, Zukunft!" ist Andreas Scheuer MdB
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. 

Die Nachwuchsarbeit liegt ihm besonders am Herzen: "Die Logistik hält Deutschland am Laufen. Waren es früher in erster Linie Unternehmen, die auf Logistik angewiesen waren, so sind es heute zunehmend auch ganz normale Verbraucher. So ziemlich jeder bestellt mittlerweile Waren im Internet und freut sich, wenn sie ihm in kürzester Zeit nach Hause geliefert werden. Logistik erleichtert Menschen das Leben – und ist damit eine echte Zukunftsbranche! Ich freue mich sehr, dass die Ausbildungsinitiative „Hallo, Zukunft“ dabei hilft, Schülerinnen und Schüler für diese Zukunftsjobs zu begeistern."

INITIATOREN