18.11.2022 | Österreich

Erste Lehrlinge schließen Ausbildung Nah- und Distributionslogistik ab

2019 wurde in Österreich die neue Ausbildung Nah- und Distributionslogistik bei der Österreichischen Post eingeführt – jetzt haben die ersten Azubis ihre Abschlussprüfungen erfolgreich absolviert.

Post Österreich Azubi Nah- und Distributionslogistik
Peter Umundum, Vorstandsdirektor für Paket & Logistik, gratuliert Katharina Ziegler, Gebietsleitungsassistenz in der Zustellbasis 8200 Gleisdorf. Sie gehört zu den ersten Absolvent*innen des Lehrberufs Nah- und Distributionslogistik © Österreichische Post AG

Vor drei Jahren erfolgte der Startschuss zum neuen Lehrberuf Nah- und Distributionslogistik bei der Österreichischen Post. Damit wurde in Österreich erstmals eine Ausbildung eingeführt, die die logistischen Anforderungen auf der letzten Meile abdeckt. Wie die Österreichische Post meldet, haben jetzt die ersten 23 Azubis die Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgelegt, acht davon mit Auszeichnung. 17 der frischgebackenen Nachwuchslogistiker für die letzte Meile sind weiterhin bei der Post tätig.
 
„Wir sind stolz darauf, dass im Lehrberuf Nah- und Distributionslogistik die ersten 23 Absolvent*innen erfolgreich abgeschlossen haben. Wir fördern damit Talente und ermöglichen eine moderne Ausbildung, die Lehrlinge sind damit für ihr weiteres Berufsleben bei der Post bestens gerüstet. Ich freue mich sehr und gratuliere unseren Absolvent*innen recht herzlich“, sagt Peter Umundum, Vorstandsdirektor für Paket & Logistik, Österreichische Post AG.
 
„Die Lehrzeit war für mich vielseitig und abwechslungsreich. Wir waren an verschiedenen Ausbildungsstationen und haben viele Einblicke in die Post bekommen. Das hat mir gut gefallen, da man sonst nur die Zusteller*innen und die Mitarbeiter*innen am Schalter kennt“, erzählt Katharina Ziegler, eine der ersten Absolvent*innen und nun Gebietsleitungsassistenz in der Zustellbasis 8200 Gleisdorf.

Im Rahmen der Lehre werden die Jugendlichen in den Zustellbasen und Logistikzentren ausgebildet. Sie lernen dabei die gesamte Prozesskette von Sendungen kennen, mit Schwerpunkt auf Prozessen der letzten Meile, und erhalten dazu auch persönlichkeitsbildende Trainings. Aktuell sind rund 130 Lehrlinge im Lehrberuf Nah- und Distributionslogistik in ganz Österreich in Ausbildung.

Die Österreichische Post bildet darüber hinaus in sieben weiteren Lehrberufen aus, darunter Betriebslogistikkaufleute, E-Commerce und IT-Systemtechniker*innen. Übrigens: die Post zahlt für alle Lehrlinge, die nach dem erfolgreichen Lehrabschluss zwei Jahre im Unternehmen bleiben, auch den Führerschein.

Verwandte Meldungen

Dachser Fahrertraining Lkw BKF
28.11.2022
Bis Ende 2023 soll bei Dachser ein Trainingskonzept für Berufskraftfahrer entstehen, damit diese noch umweltschonender fahren - auch ohne Brennstoffzellen-Lkw.
Mehr
Junge Menschen divers Azubis People of Colour
25.11.2022
Nicht wenige junge Menschen mit Fluchterfahrung oder Migrationshintergrund scheitern im Ausbildungsalltag an Sprachbarrieren. Mit dem Projekt Ausbildungsmanager*in wird in der Region Hannover nun gegengesteuert.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlag Heinrich Vogel und seiner Fachzeitschriften. „Hallo, Zukunft!“ kooperiert mit Pro-Fahrer-Image (PROFI), einem Verein zur Förderung der Transportlogistikbranche.

Mehr
Anzeige

Unterstützer & Fördermitglieder

SCHIRMHERRSCHAFT

Wissing

Dr. Volker Wissing, MdB

Bundesminister für Digitales und Verkehr

Schirmherr

INITIATOREN