21.12.2020 | BVB-Lkw

LTN fährt in schwarz-gelb

Das Transportunternehmen LTN aus Lünen hat sechs neue Auflieger in seinen Fuhrpark aufgenommen – darunter auch zwei "Mega Liner" in BVB-09-Optik.

LTN BVB-Trailer Krone
Übergabe in Werlte (v.l.): Mario Lindel, Regionalvertriebsleiter Krone, das LTN-Team Constantin Bizom, Benedikt Niedenführ, Andrea Niedenführ und Marco Niedenführ sowie Krone-Geschäftsführer Frank Albers © Krone

Das auf Fullservice-Logistik für Getränke, Lebensmittel und Stahl spezialisierte Transportunternehmen LTN hat am Krone-Stammsitz in Werlte insgesamt sechs neue Auflieger in Empfang genommen: Zwei „Coil Liner“ und vier „Mega Liner“. Wie der Trailer-Hersteller mitteilt, finden sich unter den Neuzugängen, die das in Lünen gegründete Unternehmen in seinem Fuhrpark begrüßt, auch zwei Mega Liner in BVB-09-Optik.

"Der Hauptstandort von LTN ist Dortmund und wir in der Familie sowie auch ein Großteil unserer Mitarbeiter sind echt fußballverrückt. Als leidenschaftliche BVB-Fans wollen wir das auch mit unserer Flotte deutlich nach außen kommunizieren", so der geschäftsführende LTN-Gesellschafter Marco Niedenführ. Alle 25 Auflieger, die LTN aktuell im Fuhrpark nutzt, kommen von Krone.

"Wir freuen uns sehr, dass wir erneut sechs Auflieger für LTN fertigen durften“, sagten Geschäftsführer Dr. Frank Albers und Regionalvertriebsleiter Mario Lindel. „Zudem bedanken wir uns ausdrücklich bei MAN für die tolle und professionelle Unterstützung bezüglich der Planengestaltung. So kommt das ganze Gespann inklusive MAN-Zugmaschine als optisch ansprechende Einheit daher."

Verwandte Meldungen

CargoNetwork Wechselbrücken
22.01.2021
Das Logistikunternehmen CargoNetwork setzt seine Zusammenarbeit mit der Hochschule Darmstadt fort. Den bisherigen Hochschulprojekten zur digitalen Nachverfolgung von Wechselbrücken schließt sich nun eine Bachelorarbeit an.
Mehr
Girls Day IT
20.01.2021
Nachdem der für 2020 geplante bundesweite Aktionstag zur klischeefreien Berufsorientierung der Corona-Pandemie zum Opfer fiel, soll der Girls'Day am 22. April 2021 wieder stattfinden - allerdings weitgehend online.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlag Heinrich Vogel und seiner Fachzeitschriften. „Hallo, Zukunft!“ kooperiert mit Pro-Fahrer-Image (PROFI), einem Verein zur Förderung der Transportlogistikbranche.

Mehr
Anzeige

Unterstützer & Fördermitglieder

SCHIRMHERRSCHAFT

Andreas Scheuer

Schirmherr der Nachwuchsinitiative "Hallo, Zukunft!" ist Andreas Scheuer MdB
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. 

Die Nachwuchsarbeit liegt ihm besonders am Herzen: "Die Logistik hält Deutschland am Laufen. Waren es früher in erster Linie Unternehmen, die auf Logistik angewiesen waren, so sind es heute zunehmend auch ganz normale Verbraucher. So ziemlich jeder bestellt mittlerweile Waren im Internet und freut sich, wenn sie ihm in kürzester Zeit nach Hause geliefert werden. Logistik erleichtert Menschen das Leben – und ist damit eine echte Zukunftsbranche! Ich freue mich sehr, dass die Ausbildungsinitiative „Hallo, Zukunft“ dabei hilft, Schülerinnen und Schüler für diese Zukunftsjobs zu begeistern."

INITIATOREN