02.08.2021 | Ausbildungsbeginn

Neue Azubis starten bei LOXX

Beim Logistikdienstleister LOXX beginnen 14 Nachwuchskräfte ihre Ausbildung, auch für das kommende Jahr sucht das Unternehmen bald wieder Auszubildende.

Diese 14 Nachwuchskräfte wollen bei LOXX durchstarten © LOXX Holding GmbH

Bei dem zur Rhenus-Gruppe gehörenden Logistikdienstleister LOXX beginnen am 2. August 14 neue Nachwuchskräfte ihre Ausbildung. Nach einem Seminar zum Ausbildungsstart in Essen werden sie am Donnerstag, dem 5. August, ihren ersten Tag vor Ort im Unternehmen haben. Anfang August werden die neun angehenden Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung, von denen zwei einen dualen Bachelor für Logistikmanagement absolvieren, sowie die vier Fachkräfte für Lagerlogistik und ein Auszubildender zum Fachinformatiker von den jeweiligen Teams willkommen geheißen und in ihre künftigen Tätigkeiten eingeführt.

Viele Bewerbungsgespräche fanden digital statt

Die jungen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sollen durch regelmäßige Abteilungswechsel die vielfältigen Aufgaben des Logistikdienstleisters kennenlernen. Die gewerblichen Auszubildenden werden unter anderem das Verladen im Lager lernen und für die angehenden Kaufleute geht es an das Planen von Lkw-Touren. „Durch die Corona-Krise fanden viele Bewerbungsgespräche digital statt. Umso mehr freuen wir uns, unsere Auszubildenden endlich persönlich in unserem Team begrüßen zu können“, sagte die Ausbildungsbeauftragte Melanie Mondry.

Auch für das kommende Lehrjahr suche man neue Auszubildende, erklärte das Unternehmen. Bereits Mitte September startet dann auch schon die heiße Phase für die Bewerbungen um die Ausbildungsplätze 2022. 

Verwandte Meldungen

Azubis, Jugendliche, Studenten
01.12.2021
Aufgepasst: Am 9. Dezember 2021 ist Einsendeschluss für alle Fragebögen für Deutschlands großen Wissenswettbewerb Best Azubi. 10.000 Euro Preisgeld gibt es zu gewinnen.
Mehr
Mitnahmestapler Elvis
29.11.2021
Private Endkunden bestellen immer häufiger schwere und sperrige Waren im Internet. Hier können Mitnahmestapler, die Huckepack am Lkw mitfahren, sehr nützlich sein. Der Speditionsverbund Elvis hat jetzt ein Netzwerk für solche Transporte gegründet.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlag Heinrich Vogel und seiner Fachzeitschriften. „Hallo, Zukunft!“ kooperiert mit Pro-Fahrer-Image (PROFI), einem Verein zur Förderung der Transportlogistikbranche.

Mehr
Anzeige

Unterstützer & Fördermitglieder

SCHIRMHERRSCHAFT

Andreas Scheuer

Schirmherr der Nachwuchsinitiative "Hallo, Zukunft!" ist Andreas Scheuer MdB
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. 

Die Nachwuchsarbeit liegt ihm besonders am Herzen: "Die Logistik hält Deutschland am Laufen. Waren es früher in erster Linie Unternehmen, die auf Logistik angewiesen waren, so sind es heute zunehmend auch ganz normale Verbraucher. So ziemlich jeder bestellt mittlerweile Waren im Internet und freut sich, wenn sie ihm in kürzester Zeit nach Hause geliefert werden. Logistik erleichtert Menschen das Leben – und ist damit eine echte Zukunftsbranche! Ich freue mich sehr, dass die Ausbildungsinitiative „Hallo, Zukunft“ dabei hilft, Schülerinnen und Schüler für diese Zukunftsjobs zu begeistern."

INITIATOREN