08.07.2021 | Traditionsturnier

StaplerCup 2021 findet statt

Nach corona-bedingtem Ausfall im vergangenen Jahr treten Heldinnen und Helden der Logistik-Branche in diesem Herbst wieder zum StaplerCup an.

StaplerCup 2019
Beim StaplerCup treten Deutschlands beste Staplerfahrer*innen gegeneinander an © Linde Material Handling

Nachdem der StaplerCup im vorigen Jahr wie alle größeren Live-Veranstaltungen ausfallen musste, werden die Deutschen Meisterschaften im Staplerfahren in diesem Jahr wieder stattfinden – mit umfassendem Sicherheits- und Hygienekonzept.

Anders als bisher findet der StaplerCup 2021 erst im Herbst statt, genauer gesagt am Samstag, den 30. Oktober 2021 in Aschaffenburg. Auch die Location ist neu: In diesem Jahr zieht das Event vom Schlossplatz im Zentrum Aschaffenburgs in die f.a.n. frankenstolz arena. Dort treten dann die Finalistinnen und Finalisten gegeneinander an, die sich zwischen Juli und September bereits in ihrer jeweiligen Regionalmeisterschaft gegen die Konkurrenz durchgesetzt haben.

Traditionell beweisen sich im StaplerCup die Besten der Besten in einer der folgenden drei Disziplinen: Deutsche Meisterschaft im Staplerfahren, Single Damen; Deutsche Meisterschaft im Staplerfahren, Single Herren; Firmen-Team-Meisterschaft. 2019 verfolgten rund 15.000 Gäste die Wettbewerbe.

Die Coronapandemie hat aber auch in diesem Jahr Auswirkungen auf den StaplerCup: „Unser übliches großes Rahmenprogramm mit dem Ausstellerbereich der ChampionsExpo, abwechslungsreichen Cateringangeboten und kostenlosem Abschlusskonzert ist diesmal leider nicht vertretbar. Dafür freuen wir uns auf einen komplett neuen, fesselnden Parcours“, sagt Turnierdirektor Torsten Rochelmeyer.

Der 2005 von Gabelstaplerhersteller Linde Material Handling ins Leben gerufene StaplerCup hat sich als eine der global bedeutendsten Sportveranstaltungen im B2B-Bereich etabliert. Jede oder jeder, die oder der im Besitz eines gültigen Führerscheins für Flurförderzeuge ist und die eigenen Fähigkeiten im Staplerfahren unter Beweis stellen möchte, kann sich ab sofort auf www.staplercup-anmeldung.com zu der jeweiligen Regionalmeisterschaft anmelden.

Verwandte Meldungen

Azubis, Jugendliche, Studenten
01.12.2021
Aufgepasst: Am 9. Dezember 2021 ist Einsendeschluss für alle Fragebögen für Deutschlands großen Wissenswettbewerb Best Azubi. 10.000 Euro Preisgeld gibt es zu gewinnen.
Mehr
Mitnahmestapler Elvis
29.11.2021
Private Endkunden bestellen immer häufiger schwere und sperrige Waren im Internet. Hier können Mitnahmestapler, die Huckepack am Lkw mitfahren, sehr nützlich sein. Der Speditionsverbund Elvis hat jetzt ein Netzwerk für solche Transporte gegründet.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlag Heinrich Vogel und seiner Fachzeitschriften. „Hallo, Zukunft!“ kooperiert mit Pro-Fahrer-Image (PROFI), einem Verein zur Förderung der Transportlogistikbranche.

Mehr
Anzeige

Unterstützer & Fördermitglieder

SCHIRMHERRSCHAFT

Andreas Scheuer

Schirmherr der Nachwuchsinitiative "Hallo, Zukunft!" ist Andreas Scheuer MdB
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. 

Die Nachwuchsarbeit liegt ihm besonders am Herzen: "Die Logistik hält Deutschland am Laufen. Waren es früher in erster Linie Unternehmen, die auf Logistik angewiesen waren, so sind es heute zunehmend auch ganz normale Verbraucher. So ziemlich jeder bestellt mittlerweile Waren im Internet und freut sich, wenn sie ihm in kürzester Zeit nach Hause geliefert werden. Logistik erleichtert Menschen das Leben – und ist damit eine echte Zukunftsbranche! Ich freue mich sehr, dass die Ausbildungsinitiative „Hallo, Zukunft“ dabei hilft, Schülerinnen und Schüler für diese Zukunftsjobs zu begeistern."

INITIATOREN