17.09.2021 | Video-Tipp

Warum Denis Berufskraftfahrer wird

Denis macht bei der auf Schwerlasttransporte spezialisierten Spedition August Alborn aus Dortmund eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer. Der Mautbetreiber Toll Collect hat ihn und seine Chefin für ihr Onlinemagazin interviewt.

Toll Collect Alborn Video
„Lkw-Maut – das Magazin“ von Toll Collect portraitiert den BKF-Azubi Denis auf YouTube © YouTube.com/Toll Collect (Screenshot)

Regelmäßig informiert das Unternehmen Toll Collect in seinem Online-Videoformat „Lkw-Maut – das Magazin“ über Mautthemen und vieles mehr, das die Transportbranche bewegt. In der aktuellen Folge 13 etwa steht das Thema Berufskraftfahrer-Nachwuchs im Fokus. So erzählt BKF-Azubi Denis Andruszkiewicz von der August Alborn GmbH aus Dortmund, warum er sich für die Ausbildung als Lkw-Fahrer entschieden hat, auf was er sich am meisten freut, wenn er endlich auf die Straße darf - und warum dieser Berufsstand viel mehr Respekt und Aufmerksamkeit verdient hat.

Toll Collect spricht in dem Video zudem mit Denis‘ Chefin Uta Alborn. Die Geschäftsführerin des familiengeführten Traditionsunternehmens erzählt nicht nur von spannenden Transportaufträgen – man ist auf Schwerlasttransporte spezialisiert - sondern erklärt auch, was Alborn als Ausbildungsunternehmen zu bieten hat.

Den spannenden Beitrag könnt Ihr euch hier auf YouTube ansehen.

Verwandte Meldungen

Hegelmann Graffiti Trailer
27.10.2021
Nachdem sich Azubis des Transport- und Logistikunternehmens in einem Design-Wettbewerb austoben konnten, ist nun der erste Auflieger mit dem Firmennamen in Graffiti-Art auf den Straßen unterwegs.
Mehr
Futuricum E-Lkw
25.10.2021
Der Fahrzeugumbauer übergab die vollelektrischen Fahrzeuge an zwei Unternehmen in der Schweiz. Bis zu 500 Kilometer Reichweite sollen die schweren Sattelzugmaschinen bieten.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlag Heinrich Vogel und seiner Fachzeitschriften. „Hallo, Zukunft!“ kooperiert mit Pro-Fahrer-Image (PROFI), einem Verein zur Förderung der Transportlogistikbranche.

Mehr
Anzeige

Unterstützer & Fördermitglieder

SCHIRMHERRSCHAFT

Andreas Scheuer

Schirmherr der Nachwuchsinitiative "Hallo, Zukunft!" ist Andreas Scheuer MdB
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. 

Die Nachwuchsarbeit liegt ihm besonders am Herzen: "Die Logistik hält Deutschland am Laufen. Waren es früher in erster Linie Unternehmen, die auf Logistik angewiesen waren, so sind es heute zunehmend auch ganz normale Verbraucher. So ziemlich jeder bestellt mittlerweile Waren im Internet und freut sich, wenn sie ihm in kürzester Zeit nach Hause geliefert werden. Logistik erleichtert Menschen das Leben – und ist damit eine echte Zukunftsbranche! Ich freue mich sehr, dass die Ausbildungsinitiative „Hallo, Zukunft“ dabei hilft, Schülerinnen und Schüler für diese Zukunftsjobs zu begeistern."

INITIATOREN