20.10.2011

Expertentipp für Schüler: Oktober 2011

Uwe Borowy, Personalunion, Personalberater
Uwe Borowy von Personalunion hilft Transport-
und Logistikunternehmen bei der Personalsuche.
© Personalunion

Expertentipp für Schüler: So punktest du mit deinem Lebenslauf!

Der Lebenslauf enthält persönliche Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, Familienstand) und informiert möglichst lückenlos über die bisherige schulische und ggf. berufliche Ausbildung. Ein Foto sollte auf jeden Fall beigefügt werden. Bewerber sollten darauf achten, dass das Foto dem aktuellen Aussehen (Frisur, Haarfarbe, Brille) entspricht. Private Fotos aus der Freizeit oder aus dem Automaten sind in dem Zusammenhang unpassend.

Außerdem sollten EDV- und Sprachkenntnisse sowie Auslandsaufenthalte angegeben werden. Wichtig ist auch das Thema Interessen. Der Lebenslauf ist eine „Visitenkarte“ und bietet dem Leser die Möglichkeit mehr über die Person zu erfahren, die sich bewirbt.  Also sollte der Bewerber versuchen, möglichst viele Informationen (Hobbies, soziales Engagement, sportliche Aktivitäten) zu beschreiben und sich somit als Bewerber interessant zu machen.

Verwandte Meldungen

Dachser Fahrertraining Lkw BKF
28.11.2022
Bis Ende 2023 soll bei Dachser ein Trainingskonzept für Berufskraftfahrer entstehen, damit diese noch umweltschonender fahren - auch ohne Brennstoffzellen-Lkw.
Mehr
Junge Menschen divers Azubis People of Colour
25.11.2022
Nicht wenige junge Menschen mit Fluchterfahrung oder Migrationshintergrund scheitern im Ausbildungsalltag an Sprachbarrieren. Mit dem Projekt Ausbildungsmanager*in wird in der Region Hannover nun gegengesteuert.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlag Heinrich Vogel und seiner Fachzeitschriften. „Hallo, Zukunft!“ kooperiert mit Pro-Fahrer-Image (PROFI), einem Verein zur Förderung der Transportlogistikbranche.

Mehr
Anzeige

Unterstützer & Fördermitglieder

SCHIRMHERRSCHAFT

Wissing

Dr. Volker Wissing, MdB

Bundesminister für Digitales und Verkehr

Schirmherr

INITIATOREN