12.06.2018 | Show-Truck

Mercedes-Benz schickt WM-Truck auf die Piste

Mercedes-Benz und Schmitz Cargobull haben pünktlich zur Fußball-WM einen Show-Truck gebaut, der in den nächsten Wochen auf diversen Events zu bewundern sein wird.

Mercedes-Benz WM-Truck
Martin Kehnen, Leiter von CharterWay Deutschland (links) übergab den WM-Truck an Jörg Irsfeld von Schmitz Cargobull © Daimler

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland naht - Mercedes-Benz hat nun unter dem Slogan „Best Never Rest“ die dazugehörige Kampagne gestartet. Die Stars darin sind die Spieler der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sowie die neue C-Klasse der Stuttgarter Premiummarke.

Passend dazu wurde von Mercedes-Benz und dem Trailerhersteller Schmitz Cargobull ein WM-Truck gebaut, den Martin Kehnen, Leiter von CharterWay Deutschland, jetzt von Jörg Irsfeld, Verkaufsleiter von Schmitz Cargobull, in Berlin entgegennahm.

CharterWay, die Vermietungsgesellschaft von Mercedes-Benz, wird den Show-Truck denn auch bei verschiedenen Events einsetzen – beispielsweise am letzten Juni-Wochenende beim Truck Grand Prix auf dem Nürburgring.

Verwandte Meldungen

Elvis Aktionskreis Fahrermangel
20.06.2018
Elvis, europaweiter Verbund von Lkw-Speditionen und Frachtführern mit derzeit 187 Mitgliedsunternehmen, will einen Maßnahmenkatalog erarbeiten, um schneller neue Lkw-Fahrer zu finden.
Mehr
Frontrunner Programm Common Purpose
18.06.2018
Raus aus dem Hörsaal: Im Zuge des Programms Frontrunner der Organisation Common Purpose bringt Duisport Studierende mit der Wirtschaft in Kontakt. Anmeldungen sind bis zum 22. Juni möglich.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlags Heinrich Vogel und seinen Zeitschriften VerkehrsRundschau, TRUCKER, BUSFahrer.

Mehr

UNTERSTÜTZERKREIS

SCHIRMHERRSCHAFT

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur informiert über Verkehrs- und Mobilitätsthemen, Digitales und die Entwicklung von Regionen in Deutschland.