10.11.2017 | Showtruck-Aktion

Mercedes verbreitet Weihnachtsstimmung auf Rasthöfen

Mercedes-Benz Lkw startet Ende November die Dankeschön-Tour „Riding home for Christmas“, bei der der Hersteller Lkw-Fahrerinnen und -Fahrer auf Autohöfen zu vorweihnachtlichen Leckereien einlädt.

Mercedes-Benz Showtruck Weihnachten
Geht ab 22. November auf „Riding Home for Christmas“-Tour: ein RoadStars-Showtruck im Rentier-Look © Mercedes-Benz

Mercedes-Benz Lkw würdigt den Einsatz von Lkw-Fahrerinnen und –Fahrern in diesem Jahr mit der Dankeschön-Tour „Riding home for Christmas“. Vom 21. November bis zum 14. Dezember macht der Hersteller mit einem RoadStars-Showtruck im Rentier-Look für jeweils drei Tage an den vier deutschen Autohöfen Herzsprung, Schwarmstedt, Herbolzheim und Himmelkron Station.

Dort können sich Truckerinnen und Trucker zum Weihnachtsendspurt mit Kaffee, Waffeln und Lebkuchen stärken und eine Geschenkbox mit vorweihnachtlichen Leckereien in Empfang nehmen. In Schwarmstedt wird der Showtruck zudem vom Infomobil des Vereins DocStop für Europäer begleitet, um die Trucker-Gemeinde auf die kostenlose Initiative zur medizinischen Versorgung aufmerksam zu machen.

Darüber hinaus können Besucher des Showtrucks am Glücksrad Accessoires aus dem RoadStars-Sortiment gewinnen. Bereits im Vorfeld findet online in der Mercedes-Benz RoadStars-Community ein Weihnachts-Gewinnspiel statt.

Die „Riding Home for Christmas“-Tour macht an folgenden Autohöfen halt:

22. - 24.11.2017 A24: Shell-Autohof Herzsprung
28. - 30.11.2017 A7: Aral-Autohof Schwarmstedt (mit DocStop)
05. - 07.12.2017 A5: Shell-Autohof Herbolzheim (Europa-Park-Rasthof)
12. - 14.12.2017 A9: Shell-Autohof Himmelkron

Verwandte Meldungen

Elvis Aktionskreis Fahrermangel
20.06.2018
Elvis, europaweiter Verbund von Lkw-Speditionen und Frachtführern mit derzeit 187 Mitgliedsunternehmen, will einen Maßnahmenkatalog erarbeiten, um schneller neue Lkw-Fahrer zu finden.
Mehr
Frontrunner Programm Common Purpose
18.06.2018
Raus aus dem Hörsaal: Im Zuge des Programms Frontrunner der Organisation Common Purpose bringt Duisport Studierende mit der Wirtschaft in Kontakt. Anmeldungen sind bis zum 22. Juni möglich.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlags Heinrich Vogel und seinen Zeitschriften VerkehrsRundschau, TRUCKER, BUSFahrer.

Mehr

UNTERSTÜTZERKREIS

SCHIRMHERRSCHAFT

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur informiert über Verkehrs- und Mobilitätsthemen, Digitales und die Entwicklung von Regionen in Deutschland.