22.08.2018 | ManaJump

Neue Karriereplattform für Spedition und Logistik am Start

Mit dem Start-up ManaJump ist im August eine neue Recruiting-Plattform speziell für die Logistikbranche an den Start gegangen.

Jobsuche
Mit einer Fluktuationsrate von bis zu 20 Prozent bei gleichzeitigem Fachkräfte- und Nachwuchsmangel steht die beschäftigungsintensive Logistikbranche vor hohen Herausforderungen © fovito/Fotolia

Anders als bei branchenübergreifenden Karriereportalen erfolgt die Auswahl der Bewerber bei der neuen Job-Matching-Plattform ManaJump persönlich und nicht von Algorithmen gesteuert. Stellenausschreibungen werden von ManaJump anonymisiert veröffentlicht, damit Bewerber nicht von der Größe des jeweiligen Unternehmens in ihrer Entscheidung beeinflusst werden.

Die am besten passenden Kandidaten filtert die Karriereplattform heraus, spricht sie direkt an und stellt ihnen dann das suchende Unternehmen vor. Erst nach der Zustimmung des Jobinteressenten erhält der potentielle neue Arbeitgeber die Bewerbungsunterlagen. Fach- und Personalabteilungen sollen so nur Kandidaten mit der richtigen Qualifizierung und vorausgesetzten Motivation erhalten.

Um das Interesse potenzieller Bewerber auf die vakanten Stellenausschreibungen zu lenken, nutzt ManaJump auch Social Media-Kanäle und Business-Netzwerke. Für Bewerber bietet ManaJump außerdem kostenlose Mustervorlagen und Praxistipps für eine überzeugende Bewerbung. (akw/mh)

Verwandte Meldungen

Arbeit 4.0
26.06.2019
Das Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) hat rund 3.500 Betriebe zum Zusammenhang zwischen betrieblicher Kompetenzförderung und Technologienutzung befragt. Ausbildungsbetriebe weisen demnach einen höheren Digitalisierungsindex auf als Betriebe, die nicht ausbilden.
Mehr
Fachkräfte Lager Ausland Einwanderer
24.06.2019
Zustimmung vom DSLV: Das neue Gesetzespaket, das im Juni verabschiedet wurde, soll qualifizierten Fachkräften den Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt erleichtern und so den Fachkräftemangel in der Logistik lindern.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlags Heinrich Vogel und seinen Zeitschriften VerkehrsRundschau, TRUCKER, BUSFahrer.

Mehr

UNTERSTÜTZERKREIS

SCHIRMHERRSCHAFT

Andreas Scheuer

Schirmherr der Nachwuchsinitiative "Hallo, Zukunft!" ist Andreas Scheuer MdB
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. 

Die Nachwuchsarbeit liegt ihm besonders am Herzen: "Die Logistik hält Deutschland am Laufen. Waren es früher in erster Linie Unternehmen, die auf Logistik angewiesen waren, so sind es heute zunehmend auch ganz normale Verbraucher. So ziemlich jeder bestellt mittlerweile Waren im Internet und freut sich, wenn sie ihm in kürzester Zeit nach Hause geliefert werden. Logistik erleichtert Menschen das Leben – und ist damit eine echte Zukunftsbranche! Ich freue mich sehr, dass die Ausbildungsinitiative „Hallo, Zukunft“ dabei hilft, Schülerinnen und Schüler für diese Zukunftsjobs zu begeistern."