23.12.2016 | „Hallo, Zukunft!“

Neuer Jugendratgeber ist da

Noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz? Wie wäre es mit einem der vielen unterschiedlichen Berufe in der Verkehrs- und Logistikbranche? Der neue Jugendratgeber von „Hallo, Zukunft!“ kann Euch bei der Auswahl helfen. Stephanie Kunert vom Toll Collect-Blog berichtet.

Prall gefüllt mit Informationen rund um die Ausbildungsmöglichkeiten in der Transport- und Logistikbranche ist der neue Jugendratgeber von "Hallo, Zukunft!". © Stefanie Kunert

„Hallo, Zukunft!“ ist eine Initiative von Toll Collect und dem Verlag Heinrich Vogel. Sie hat es sich auf die Fahnen geschrieben, den Nachwuchs in der Logistikbrache zu unterstützen. Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium, ist Schirmherrin der Initiative. Und sie rührt im neuen Jugendratgeber fleißig die Werbetrommel für die Ausbildungsberufe in der Logistik:

„In Deutschland ist der Logistikbereich der drittgrößte Wirtschaftszweig, in dem fast drei Millionen Menschen arbeiten und der für unsere Gesellschaft eine zentrale Bedeutung hat. Diese Logistik wird durch den zunehmenden Internethandel und die Digitalisierung vor große Herausforderungen gestellt. Für die Entwicklung neuer Konzepte brauchen Unternehmen junge und motivierte Mitarbeiter, die mit Smartphones, sozialen Medien und Apps aufgewachsen sind und der Digitalisierung offen gegenüber stehen. Genau deshalb möchte ich Euch ermutigen, Euch die Ausbildungsberufe der Transport- und Logistikbranche genauer anzuschauen.“

Und genau das kann man in dem „Hallo, Zukunft!“ – Jugendratgeber 2017 machen. Einerseits werden 21 Berufsbilder ausführlich erläutert. Welchen Schulabschluss brauche ich? Was sind meine zukünftigen Aufgaben? Was verdiene ich als Azubi?

Andererseits gibt es noch viele nützliche Informationen zu Eurem Karrierestart. Beispielsweise Hinweise, wie man eine gute und erfolgversprechende Bewerbung schreibt. Oder Tipps zum richtigen Verhalten im Vorstellungsgespräch. Wer also gerne ein Exemplar des neuen Jugendratgebers von „Hallo, Zukunft!“ sein Eigen nennen möchte, kann ihn hier bestellen: vertrieb-vhv@springer.com.

Eindrücke vor Ort sammeln

Doch „Hallo, Zukunft!“ bietet Schülerinnen und Schüler noch mehr. Sie können sich auch einen persönlichen Eindruck von den unterschiedlichen Logistikberufen verschaffen. Regelmäßig bietet die Nachwuchsinitiative dafür eine Plattform: Beim Tag der offenen Tür bei einem Unternehmen aus dem Logistikbereich wird Praxisluft geschnuppert. In diesem Jahr war die Nachwuchsinitiative mehrmals in Deutschland unterwegs.

Verwandte Meldungen

Bewerbung Online
24.11.2017
Immer mehr Unternehmen nehmen nur noch Bewerbungen per E-Mail oder über firmeneigene Online-Bewerbungsformulare an. Wir haben hier die wichtigsten Tipps für die Online-Bewerbung zusammengestellt.
Mehr
Nagel Wustermark Hallo Zukunft Trailer
23.11.2017
Diese Woche öffnete im Rahmen der „Hallo Zukunft!“-Initiative wieder ein führendes Logistikunternehmen für Schülerinnen und Schüler seine Pforten.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlags Heinrich Vogel und seinen Zeitschriften VerkehrsRundschau, TRUCKER, BUSFahrer.

Mehr

UNTERSTÜTZERKREIS

SCHIRMHERRSCHAFT

Dorothee Bär

Staatssekretärin beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Koordinatorin der Bundesregierung für Güterverkehr & Logistik.