04.10.2018 | Zukunftsbranche Logistik

Neuer Jugendratgeber noch vor Weihnachten an den Schulen

Der Jugendratgeber von „Hallo, Zukunft!“ ist seit vielen Jahren eine bewährte Orientierungshilfe für Schülerinnen und Schüler, um die vielfältigen Ausbildungsberufe im Transport- und Logistikgewerbe kennenzulernen.

Jugendratgeber 2019
© Verlag Heinrich Vogel

 „Hallo, Zukunft!“, die Nachwuchsinitiative für Transport und Logistik, zeigt Real- und Mittelschülern, wie auch Gymnasiasten und Umschülern, seit vielen Jahren die Chancen und Möglichkeiten von Ausbildungsberufen im Verkehrsgewerbe. Schließlich boomt die Branche, sucht entsprechend nach Fachkräften und bietet aussichtsreiche Zukunftsperspektiven. „Waren es früher in erster Linie Unternehmen, die auf Logistik angewiesen waren, so sind es heute zunehmend auch ganz normale Verbraucher“, sagt Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur und seit diesem Jahr Schirmherr von „Hallo, Zukunft!" „So ziemlich jeder bestellt mittlerweile Waren im Internet und freut sich, wenn sie ihm in kürzester Zeit nach Hause geliefert werden. Logistik erleichtert Menschen das Leben – und ist damit eine echte Zukunftsbranche“, so Scheuer weiter.

Um in dieser Zukunftsbranche die richtige Ausbildung zu finden, die den persönlichen Fähigkeiten und Vorlieben entspricht, muss man aber erst einmal die zahlreichen Berufsbilder kennenlernen, die die Transport- und Logistikbranche bietet. Neben unserer Website und Facebook-Präsenz ist der jährlich erscheinende Jugendratgeber das perfekte Tool, um den persönlichen Traumjob zu finden: Über 20 Berufsbilder, von der Kauffrau/dem Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen, über den Berufskraftfahrer, bis hin zur/zum Fachlagerist(in) oder dem Binnenschiffer, werden darin ausführlich beleuchtet.

Darüber hinaus liefert das über 70 Seiten starke Heft wertvolle Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Bewerbung, zeigt Trends in der Logistikbranche auf und gibt auch Unternehmen, die auf der Suche nach Azubis sind, eine Plattform.

Die Ausgabe 2019 wird bereits im Dezember in einer Auflage von 30.000 Exemplaren an Schulen in ganz Deutschland verteilt.

Verwandte Meldungen

Tatort Hamburg
22.10.2018
In der Hamburger Niederlassung der B+S Logistik und Dienstleistungen haben der NDR und Wüste Film actiongeladene Szenen zur neuen Folge „Kollateralschaden“ der Tatort-Reihe abgedreht.
Mehr
Schriftliche Bewerbung
19.10.2018
Anschreiben und Lebenslauf ausdrucken, zusammen mit den kopierten Zeugnissen in eine Bewerbungsmappe packen und schließlich alles in einem stabilen Kuvert zur Post bringen. Diese Art, sich auf einen Job zu bewerben, gehört offenbar endgültig der Vergangenheit an.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlags Heinrich Vogel und seinen Zeitschriften VerkehrsRundschau, TRUCKER, BUSFahrer.

Mehr

UNTERSTÜTZERKREIS

SCHIRMHERRSCHAFT

Andreas Scheuer

Schirmherr der Nachwuchsinitiative "Hallo, Zukunft!" ist Andreas Scheuer MdB
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. 

Die Nachwuchsarbeit liegt ihm besonders am Herzen: "Die Logistik hält Deutschland am Laufen. Waren es früher in erster Linie Unternehmen, die auf Logistik angewiesen waren, so sind es heute zunehmend auch ganz normale Verbraucher. So ziemlich jeder bestellt mittlerweile Waren im Internet und freut sich, wenn sie ihm in kürzester Zeit nach Hause geliefert werden. Logistik erleichtert Menschen das Leben – und ist damit eine echte Zukunftsbranche! Ich freue mich sehr, dass die Ausbildungsinitiative „Hallo, Zukunft“ dabei hilft, Schülerinnen und Schüler für diese Zukunftsjobs zu begeistern."