23.11.2022 | Reederstudie

Reedereien suchen dringend Nachwuchs

Die maritime Schifffahrt boomt – selbst bei kleinsten Schiffseigentümern ist der Aufschwung angekommen. Was aber die ganze Branche umtreibt, ist auch hier der Fachkräftemangel.

Hafen Logistik Container
Die Schifffahrt boomt und die Branche sucht dringend Fachkräfte © Shutterstock/WINGS

Die deutschen Reedereien trotzen den aktuellen Krisen: Pandemie und Ukrainekrieg beeinträchtigen Lieferketten und Kapazitäten, doch die maritime Schifffahrt bewältigt Prozessstörungen bei Vollauslastung. Parallel investieren die Reeder in Wachstum und Modernisierung. Zu diesen Ergebnissen kommt die 14. Reederstudie der Unternehmensberatung PwC Deutschland.

Die maritime Schifffahrt boomt also – diese Einschätzung teilen neun von zehn deutschen Reedereien. Der Aufschwung ist mittlerweile bis zu den kleinsten Schiffseigentümern vorgedrungen, in 93 Prozent der deutschen Hochseereedereien sind alle Schiffe ausgelastet. Auch der Blick in die Zukunft ist von Zuversicht geprägt: Drei von vier Reedern rechnen mit Wachstum.

Fachkräfte gesucht!

Sorgen bereitet der Branche jedoch der Fachkräftemangel: Laut Befragung ist die Personalsituation für mehr als jede zweite Reederei (55 Prozent) aktuell das gravierendste Problem. In den vergangenen zwölf Monaten haben 73 Prozent neue Mitarbeiter*innen eingestellt – und wollen dies auch in naher Zukunft tun. 69 Prozent planen in den kommenden zwölf Monaten mit Neueinstellungen. Die Zukunftsperspektiven in der maritimen Schifffahrt sind also glänzend.

Du interessierst dich für Berufe in diesem Bereich? Dann wirf einen Blick in den Jugendratgeber von „Hallo, Zukunft“, in dem auch Ausbildungsberufe wie Schifffahrtskauffrau/-mann oder Hafenlogistiker*in porträtiert werden. Hier kannst du den Jugendratgeber kostenlos herunterladen!

Verwandte Meldungen

Dachser Fahrertraining Lkw BKF
28.11.2022
Bis Ende 2023 soll bei Dachser ein Trainingskonzept für Berufskraftfahrer entstehen, damit diese noch umweltschonender fahren - auch ohne Brennstoffzellen-Lkw.
Mehr
Junge Menschen divers Azubis People of Colour
25.11.2022
Nicht wenige junge Menschen mit Fluchterfahrung oder Migrationshintergrund scheitern im Ausbildungsalltag an Sprachbarrieren. Mit dem Projekt Ausbildungsmanager*in wird in der Region Hannover nun gegengesteuert.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlag Heinrich Vogel und seiner Fachzeitschriften. „Hallo, Zukunft!“ kooperiert mit Pro-Fahrer-Image (PROFI), einem Verein zur Förderung der Transportlogistikbranche.

Mehr
Anzeige

Unterstützer & Fördermitglieder

SCHIRMHERRSCHAFT

Wissing

Dr. Volker Wissing, MdB

Bundesminister für Digitales und Verkehr

Schirmherr

INITIATOREN