10.07.2018

Tag der Ausbildung bei Wackler Spedition & Logistik

Lkw-Fahrer
Beim Tag der Ausbildung können interessierte Schüler in drei verschiedene Ausbildungsberufe in der Logistik reinschnuppern © Kzenon/stock.adobe.com

Am 13. Juli lädt Wackler Spedition & Logistik herzlich zum Tag der Ausbildung ein!

An diesem Tag können interessierte Schüler spannende Einblicke in den Tagesablauf einer Spedition bekommen und hinter die Kulissen schauen – und das während des laufenden Tagesgeschäfts! Organisiert wird der Tag dieses Jahr von den Auszubildenden der Spedition.

Es werden drei spannende Ausbildungsberufe vorgestellt:

  • Kaufmann/-frau für Spedition- und Logistikdienstleistung
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Berufskraftfahrer/in

Der Vormittag ist für angemeldete Schulklassen reserviert, ab 13 Uhr sind aber auch unangemeldete Interessenten herzlich willkommen! Die Führungen beginnen im Stundentakt, immer zur vollen Stunde und bieten auch ausreichend Raum für Fragen.

Die Adresse lautet: Louis-Wackler-Straße 2, 73037 Göppingen 

Verwandte Meldungen

eActros
18.02.2019
Mercedes-Benz plant ein Testprojekt mit einem schwereren Sattelzug mit Elektroantrieb. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Reichweite.
Mehr
DKV Top Employer 2019
15.02.2019
Das Top Employers Institute hat ihre diesjährigen Auszeichnungen für die „Top Employers“ in Deutschland vergeben. Mit dem Zertifikat dürfen sich auch einige Unternehmen aus der Transport- und Logistikbranche schmücken.
Mehr

ÜBER UNS

Die Nachwuchsinititative

"Hallo, Zukunft!" ist eine Nachwuchsinitiative für Ausbildungsberufe in Verkehr, Transport und Logistik des Verlags Heinrich Vogel und seinen Zeitschriften VerkehrsRundschau, TRUCKER, BUSFahrer.

Mehr

UNTERSTÜTZERKREIS

SCHIRMHERRSCHAFT

Andreas Scheuer

Schirmherr der Nachwuchsinitiative "Hallo, Zukunft!" ist Andreas Scheuer MdB
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. 

Die Nachwuchsarbeit liegt ihm besonders am Herzen: "Die Logistik hält Deutschland am Laufen. Waren es früher in erster Linie Unternehmen, die auf Logistik angewiesen waren, so sind es heute zunehmend auch ganz normale Verbraucher. So ziemlich jeder bestellt mittlerweile Waren im Internet und freut sich, wenn sie ihm in kürzester Zeit nach Hause geliefert werden. Logistik erleichtert Menschen das Leben – und ist damit eine echte Zukunftsbranche! Ich freue mich sehr, dass die Ausbildungsinitiative „Hallo, Zukunft“ dabei hilft, Schülerinnen und Schüler für diese Zukunftsjobs zu begeistern."